Der Verein

Der Verein

  • Drucken

·         Die im Jahre 1987 gegründete “Gesellschaft für Husumer Stadtgeschichte e. V.” will allen Husumern, aber auch Besuchern und Freunden die Geschichte unserer Stadt nahebringen. Sie will Antworten geben und Fragen stellen, an Vergessenes erinnern und Altes lebendig werden lassen, im besten Sinne: Geschichte(n) erzählen, zeigen, “wie es eigentlich gewesen”, und so zum Dialog mit der Vergangenheit anregen. Dazu dienen die Schriften der Gesellschaft für Husumer Stadtgeschichte, aber auch Vorträge, Ausstellungen und Exkursionen.
·         Die Schriftenreihe "Beiträge zur Husumer Stadtgeschichte" soll ein Forum der Auseinandersetzung mit der Geschichte unserer Stadt sein. Mitglieder erhalten die "Beiträge" gratis. In der 1998 begründeten Reihe "Schriften der Gesellschaft für Husumer Stadtgeschichte" werden wichtige Quellen veröffentlicht.
Unterstützen Sie die Tätigkeit der “Gesellschaft für Husumer Stadtgeschichte” durch Ihre Mitgliedschaft. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 15 Euro (für Schüler und Studenten 7,50 Euro), für Förderer des Vereins mindestens 50 Euro pro Jahr.
Beitrittserklärung